Düsseldorfer Expertise aus Angermund für Europa

Die Generaldirektion  Umwelt der Europäischen Kommission (DG-ENV) hat Elke Wagner, Vorsitzende unserer Initiative,  für die Lärm-Expertengruppe („Noise Expert Group“) nominiert. Die erste Sitzung findet noch in diesem Monat in Brüssel statt.

Die NRZ berichtet wie folgt und zitiert Frau Wagner:

„Die gesundheitlichen und volkswirtschaftlichen Schäden durch Verkehrslärm sind enorm. Ich freue mich darauf in der Expert Group mitzuarbeiten, um die Bemühungen der EU zu unterstützen, Folgen von Verkehrslärm noch mehr ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und diese  zu minimieren. 

(NRZ, 04.11.2017)