Ich mach‘ mit!



Wir von der Initiative Angermund e.V. freuen uns über jeden, der aktiv mitmachen will.

Unser Ziel ist die moderne und nachhaltige Integration des Gleisausbau in Angermund. Da Schieneninfrastrukturen sehr langlebige Wirtschaftsgüter sind,  muss der   Infrastrukturausbau u.a. für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Angermund städtebaulich verträglich erfolgen. Lärm- und  Erschütterungen müssen bestmöglich minimiert werden – und das über Generationen hinweg.

Der Gleisausbau geht uns alle an und wird unseren Stadtteil für immer verändern.

Wenn auch Sie Verwantwortung für Angermunds Zukunft übernehmen wollen,  sollten sich uns anschließen und/oder und durch Spenden unterstützen.
Wir kämpfen für eine Einhausung. Wir wollen, dass der Lärm eingepackt wird, nicht die Angermunder.

AufkleberWir setzen uns für unseren Stadtteil, für die Angermunder  ein, wenn es um die Verbannung des Bahnlärms geht!

Dabei arbeiten wir Hand in Hand mit externen Experten, Ingenieure und Juristen, um uns auf Augenhöhe,  fachlich versiert und juristisch weitsichtig in den RRX-Planungsprozesse einzubringen. Unsere Arbeit ist ehrenamtlich, die Arbeit unserer externen Experten kostet Geld. Deshalb unsere Bitte: Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende und Mitgliedschaft.

 

Machen Sie mit!  Sehen Sie nicht tatenlos zu!  Gemeinsam sind wir stark!

Einfach Beitrittserklärung runterladen, ausfüllen,  faxen oder schicken:  Beitrittserklaerung

VIELEN DANK!


Spendenkonto:

Bankverbindung: Initiative Angermund e.V., Stadtsparkasse Düsseldorf, IBAN: DE25300501101007199555, BIC: DUSSDEDDXXX

(Kto: 1007199555, BLZ: 30050110)

Gerne stellen wir Spendenquittungen aus.

BuergerversammlungVolle Ränge auf der Bürgersammlung zum RRX/Gleisausbau  im März 2015