OB-Dialog: Ist Gesundheitsschutz in Düsseldorf Luxus?


26. September 2017: Oberbürgermeister Thomas Geisel stellt sich den Fragen der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger in Lohausen

An diesem Abend in der Jonakriche in Lohausen  gab es ein alles dominierendes Thema: Die enormen Belastungen für die Menschen im Düsseldorfer Norden durch Verkehrslärm und Pendlerströme.  Aktive unserer Initiative wollten vom OB wissen, wie er zu der Einschätzung kommt, dass eine Einhausung der sechsgleisige Bahntrasse in Angermund im Rahmen des vom Bund finanzierten RRX-Pojekts eine „Luxuslösung“ sei? (vgl. seine Haushaltsrede im Stadtrat vom 21. September 2017)

Warum diese offensichtliche Vorfestlegung und verbale Abwertung in der Haushaltsrede durch den Oberbürgermeister?

Wir fragen uns: Muss ein Oberbürgermeister nicht  für den bestmöglichen Gesundheitsschutz seiner Bürgerinnen und Bürger kämpfen?